Partnersuche für Lesben in München



Frauen, die Frauen lieben – also lesbische Frauen: Diese Lebensweise ist inzwischen in Deutschland mehr oder weniger akzeptiert. Dabei gibt es viele junge Frauen, die noch gar nicht wissen, dass sie eigentlich Frauen und nicht Männer lieben. So geht es auch vielen Frauen in München. Ältere und auch junge Lesben finden in der Landeshauptstadt von Bayern eine Reihe von Möglichkeiten, um eine andere Frau kennenzulernen, mit ihr zu flirten und sie einfach näher kennenzulernen.

Aller Anfang ist schwer – nicht dank Chat

Eine sehr gute Möglichkeit für den Beginn ist der Lesbenchat. Hier haben Frauen, die Frauen lieben, die Möglichkeit tatsächlich auf Gleichgesinnte zu treffen und zu flirten bzw. sich näher kennenzulernen. Junge Lesben haben hier bekanntlich kein Problem, auch nicht von ihrer Mentalität her und von ihrer meist nicht vorhandenen Schüchternheit. Ältere Lesben indes, fällt es oftmals schwer sich in einem Szene-Café oder einer Bar, einem Eventlokal oder ähnlichem einer anderen Frau zu nähern. Chatten indes kann jede Frau, ob alt oder jung. Im Lesbenchat kommt man eben auch auf eine Reihe von tollen Lokalitäten in der Stadt, die man bisher nicht kannte. München gilt dabei als sehr weltoffen. Dies zeigt sich auch in der Vielfalt der Möglichkeiten, die sich für Lesben in der Landeshauptstadt von Bayern ergeben. Es gibt eine Reihe von Orte, an denen Lesben einen Flirt beginnen können oder an den sie gehen können, wenn die vermeintliche Herzdame bereits gefunden ist. München hat eine sehr lebendige Szene für Schwulen, Bisexuelle und Lesben. In der Stadt gibt es viele Szenetreffs sowie regelmäßige Veranstaltungen in der Szene.


Orte zum Flirten

Girls, die auf der Suche nach lesbischen Frauen sind, sollten sich am besten ins Glockenbachviertel begeben. Das Szeneviertel in Münchens Mitte beherbergt eine Reihe von Treffs, die für Lesben interessant sind. So zum Beispiel das Hotel Deutsche Eiche. Es handelt sich um ein Haus mit Zimmer und auch mit einem Restaurant.


Feiern und Flirten

Lesbische Frauen treffen sich aber auch in der Bar Rendezvous. Es handelt sich hier um eine kunterbunt-skurril eingerichtete Kneipe mit einem ausgewählten Musikprogramm, das von Oldies bis zu 90er Jahre Hits alles zu bieten hat. Das She-La ist ebenfalls mitten im Herzen von München gelegen und bietet Lesben einmal im Monat die Möglichkeit eine Herzdame kennenzulernen. Die She-La-Partyreihe heizt den Lesben seit 2011 ein. Sehr gut feiern und vor allem einen guten Drink einnehmen können Frauen, die gerne mit Frauen flirten würden, kann man in der Bar Melchers. Geboten werden hier internationale Speisen und vor allem ein herrliches Ambiente.


Cafés und Restaurants

Dort wo sich Frauen, die Frauen lieben, auch mal zu einem Kaffee treffen können, ist das Cafe Glück in der Palmstraße. Es handelt sich um ein gemütliches Frauencafe mitten im Glockenbachviertel. Bekannt ist das Café vor allem für ein leckeres Frühstück. Alle Zutaten, die in der Küche verwendet werden, kommen aus biologischem Anbau. Girls, die auf Nachhaltigkeit und Frauen stehen, sind hier also vollkommen richtig. Gutes Essen und gute Drinks gibt es auch im „Lotterleben“ in der Klenzestraße. Und auch das „Moro“ in der Müllerstraße gibt es eine schöne Atmosphäre und gutes Essen.


Einkaufen gehen

Neben gutem Essen und Trinken und guter Musik gibt es in München für lesbische Frauen auch die Möglichkeit sich beim Einkaufen kennenzulernen und gleich ein bisschen zu flirten. München ist allgemein für Erlebnis-Shopping pur bekannt. München bietet sogar für alte und junge Lesben die Möglichkeit in speziellen Geschäften shoppen zu gehen. Zum Beispiel können Girls das im Frauenbuchladen in der Barer Straße. Dieser Ort ist auch ein idealer Platz für einen ersten Flirt.


Events

Zu den regelmäßigen Events, die für Lesben in München veranstaltet werden, ist der Weihnachtsmarkt Pink Christmas. Diese findet auch dem Stephansplatz statt und erfreut die Herzen nicht nur der Frauen, die Frauen lieben. Es gibt hier leckeren Glühwein und leckere weihnachtlichen Spezialitäten und eine große Showbühne. Schon seit mehr als einem Jahrzehnt ist dieser Weihnachtsmarkt in München eine feste Größe in der Adventszeit. Im Sommer heißt das große Event für Münchens Lesben Pride Week und Christopher Street Day. Die letztere Veranstaltung findet in München schon seit 1980 statt. Ebenfalls ein Event ist das Djane´s Delight „Frauenfest Afterwork Clubbing" zum Altweiberfasching. Das Motto lautet hier: Von der Arbeit nach Hause und rein ins Vergnügen. Das Event dauert von Feierabend, von 19 Uhr bis Mitternacht. Über die Termine und über das, was bei diesen Events geboten wird, kann sich jede Lesbe beim Chatten informieren.

Bildquelle: https://pixabay.com/photos/munich-olympic-stadium-olympic-park-2516492/


Singles aus München